Der kürzere Westminster Katechismus – 51.Woche

16. Dezember 2010

104. Was beten wir in der vierten Bitte?
In der vierten Bitte, welche ist, Gib uns heute unser tägliches Brot, beten wir, dass wir von Gottes freier Gabe einen guten Anteil der guten Dinge dieses Lebens erhalten, und dass wir seinen Segen durch sie geniessen220.

105. Wofür beten wir in der fünften Bitte?
In der fünften Bitte, welche ist, Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern, beten wir, dass Gott uns um Christi Willen grosszügig alle unsere Sünden vergibt221, welches wir umso mutiger bitten, weil wir durch seine Gnade befähigt sind, anderen von Herzen zu vergeben222.

220) Spr 30,8-9; Mt 6,31-34; Phil 4,11.19; 1Tim 6,6-8
221) Ps 51,1-2.7.9; Dan 9,17-19; 1Joh 1,7
222) Mt 18,21-35; Eph 4,32; Kol 3,13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: