Der kürzere Westminster Katechismus – 10.Woche

4. März 2011

17. In welchen Zustand brachte der Fall die Menschheit?
Der Fall brachte die Menschheit in einen Zustand von Sünde und Elend42.

18. Worin besteht die Sündhaftigkeit des Zustandes, in welchen der Mensch fiel?
Die Sündhaftigkeit des Zustandes, in welchen der Mensch fiel, besteht in der Schuld von Adams erster Sünde43, der Mangel an ursprünglicher Gerechtigkeit44 und die Verderbnis seiner ganzen Natur45, welche gewöhnlich Ursünde genannt wird, zusammen mit allen tatsächlichen Übertretungen, die aus ihr folgen46.

19. Was ist das Elend des Zustandes, in welchen der Mensch fiel?
Die ganze Menschheit verlor durch ihren Fall die Gemeinschaft mit Gott47 und ist unter seinem Zorn48 und Fluch49 und wurde so verantwortlich für all das Elend seines Lebens50, für den Tod51 selbst und die Schmerzen der Hölle für ewig52.

42) Gen 3,16-19.23; Rö 3,16; 5,12; Eph 2,1
43) Rö 5,12.19
44) Rö 3,10; Kol 3,10; Eph 4,24
45) Ps 51,5; Joh 3,6; Rö 3,18; 8,7-8; Eph 2,3
46) Gen 6,5; Ps 53,1-3; Mt 15,19; Rö 3,10-18.23; Gal 5,19-21; Jak 1,14-15
47) Gen 3,8.24; Joh 8,34.42.44; Eph 2,12; 4,18
48) Joh 3,36; Rö 1,18; Eph 2,3; 5,6
49) Gal 3,10; Offb 2,13
50) Gen 3,16-19: Hiob 5,7; Pred 2,22-23; Rö 8,18-23
51) Hes 18,4; Rö 5,12; 6,23
52) Mt 25,41.46; 2Thess 1,9; Offb 14,9-11

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: