Die Lehrregel von Dordrecht – 14.Woche

5. April 2011

Die Verwerfung der Irrtümer, durch welche die niederländischen Kirchen eine Zeitlang beunruhigt wurden

Nach Darlegung der rechtgläubigen Lehre von der Erwählung und Verwerfung verwirft die Synode die Irrtümer derer:

6.

Die lehren: „Nicht jede Erwählung zur Seligkeit sei unabänderlich, sondern einige Erwählte könnten, undanks irgendeines Beschlusses Gottes, verlorengehen, und gingen auch ewig verloren.“ Durch diesen groben Irrtum machen sie Gott veränderlich und zerstören den Trost der Gottseligen, den sie aus der Festigkeit Sichrer Erwählung schöpfen. Sie widersprechen auch der Heiligen Schrift, die lehrt: Daß die Auserwählten nicht können verführt werden (Matth. 24,24); daß Christus diejenigen, die ihm vom Vater gegeben sind, nicht verliert (Joh. 6,39); und daß Gott diejenigen, die er verordnet, berufen und gerecht gemacht hat, auch herrlich gemacht hat (Röm. 8,30).

7.

Die lehren: „Es gebe in diesem Leben keine Frucht und kein Bewußtsein der unabänderlichen Erwählung zur Herrlichkeit, auch keine Gewißheit als die, die abhängig sei von einer veränderlichen und ungewissen Bedingung.“ Denn abgesehen davon, daß es widersinnig ist, eine ungewisse Gewißheit anzunehmen, so ist dies auch in Widerstreit mit der Erfahrung der Heiligen, die kraft des Gefühls ihrer Erwählung mit dem Apostel frohlocken und diese Wohltat Gottes rühmen (Eph. 1), die sich nach der Ermahnung Christi mit den Jüngern freuen, daß ihre Namen im Himmel geschrieben sind (Luk. 10,20), die auch das Gefühl ihrer Erwählung den feurigen Pfeilen der Versuchungen des Teufels entgegenstellen, indem sie fragen: Wer wird die Auserwählten beschuldigen (Röm. 8,33)?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: